Der Musikverein

Der Musikverein Ötisheim e. V. | gegründet 1894

 

 

Mit rund 300 Mitgliedern sind wir einer der größten Vereine in der Gemeinde. Trotz seiner 120 Jahre ist der Musikverein ein junger Verein voller Dynamik, Ideen und mit viel Engagement. Was uns darüber hinaus interessant macht, ist eine äußerst aktive und engagierte Jugend, sowohl im musikalischen als auch im überfachlichen Bereich.

Gute, breit gefächerte Ausbildung, die Teilnahme an Lehrgängen und Fortbildungsveranstaltungen, Leistungsbewertungen des Blasmusikverbandes, Probenwochenenden, Projektarbeiten und die Freunde am gemeinsamen Musizieren schaffen die Voraussetzungen für unbelastete und wertvolle Freizeitgestaltung.

 

 

 

 

Das Orchester beim Classics-Konzert 2015

 


Der Musikverein möchte möglichst jedem Musik interessierten die Gelegenheit bieten, zu sozialen Bedingungen ein Instrument, das in einem qualifizierten Blasorchester vorkommt zu erlernen und ein solches auch zur Verfügung zu stellen.

Kurzgeschichte des Vereins

Bereits um das Jahr 1879 finden sich Spuren erster musikalischer Aktivitäten die um 1890 verstärkt aufgenommen wurden und im Jahr 1894 zur Gründung einer Blaskapelle gerührt haben. Die Kapelle hatte nur wenige Musiker. Finanzielle Not, vielerlei Schwierigkeiten, der 1. Weltkrieg und seine Folgen behinderten die Entwicklung. Einen Ruck gab es im Jahr 1924. Man hatte erstmals einen Dirigenten und neben den Musikern auch passive Mitglieder. Die örtliche Streichmusik trat dem Verein bei und 1929 wurde der Verein ins Vereinsregister eingetragen. Es begann eine blühende Entwicklung mit Konzerten, Festen, Theateraufführungen, Auswärtsbesuchen und geselligen Aktivitäten, die durch die unheilvollen Kriegsjahre des 2. Weltkriegs abermals unterbrochen wurden. Nach dem Krieg setzte eine kontinuierliche Aufwärtsentwicklung, immer wieder auch durch Rückschläge gebremst, ein. So wurde jeweils in Verbindung mit Kreismusikfesten das 50-jährige, das 75-jährige und das 100-jährige Vereinsjubiläum gefeiert, letzteres mit der Verleihung der "Pro-Musika-Plakette" durch den Bundespräsidenten Richard von Weizäcker. Heute umfasst der Musikverein Ötisheim fast 140 Aktive, angefangen von der musikalischen Früherziehung, über Flötengruppen, Jugendorchester bis zum Stammorchester. Jährlich zwei bedeutende Konzerte, ein separates Jugendkonzert, Musical-Aufführungen und gezielte Projektarbeit kennzeichnen die heutige Arbeit des Vereins. Der Verein wird seit dem Jahr 2000 musikalisch sehr erfolgreich geleitet von Gerhard Bauer. Mit bzw. durch ihn wurde die Jugendarbeit reformiert und auf neue Beine gestellt.

Überregionale Kontakte und Verbindungen

  • Buerekapall Uberach, Elsaß/Frankreich
  • Musikkapelle Seis am Schlern, Südtirol/Italien
  • Musikkapelle Böhen bei Ottobeuren im Allgäu
  • Musikverein Waltenhofen