Gruppen des Musikvereins

Stammorchester

Das Vereinsorchester wird seit dem Jahr 2000 von Gerhard Bauer geleitet. Probentag ist jeweils der Freitag ab 19.30 Uhr. Probelokal das Vereinszimmer. Das Orchester umfasst zurzeit 42 Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen 14 und 77 Jahren.

Mit einem „Open-Air“ Konzert auf dem Pfleghofplatz in Ötisheim und einem Konzertabend unter dem Titel „Aizemer Classics“ tritt das Orchester zweimal konzertant an die Öffentlichkeit. Beim traditionellen Maifestle und beim Wein- und Backhausfest im Ortsteil Schönenberg spielt das Orchester zur Unterhaltung auf.

Stammorchester
Neben Besuchen von Nachbarkapellen und Mitwirkungen bei örtlichen Veranstaltungen wirkt das Orchester jährlich beim Heilig-Abend-Gottesdienst in der evangelischen Kirche mit. Kontakte zu Kapellen außerhalb des Kreisverbandes bis hin ins Ausland werden auch gepflegt.
Jugendorchester

Das Jugendorchester stellt von der Besetzung her ein vollwertiges Orchester dar und wird ebenfalls von Gerhard Bauer geleitet. Es befasst sich mit Werken moderner und gehobener Blasmusikliteratur. Parallel zur Probenarbeit erfolgt Einzel- oder Gruppenunterricht am Instrument. Jährliche Intensivprobentage finden im Herbst statt. In internen Vorbereitungskursen bereiten sich die jungen Musikerinnen und Musiker auf die Leistungslehrgänge des Blasmusikverbandes vor und nehmen dort gerne teil, zum großen Teil mit gutem Erfolg.

Nach abgelegten D-2 Prüfungen können die jungen Musiker in das Stammorchester übernommen werden.

juka_okt2010
Die "Holzabteilung" juka_okt2010_holz
Das hohe Blech juka_okt2010_blech_hoch
Das tiefe Blech juka_okt2010_blech_tief